SPENDEN

SO KANNST DU UNS UNTERSTÜTZEN

Copernicus Berlin ist Mitglied beim  Bildungsspender. Zahlreiche Firmen (darunter Deutsche Bahn, ebay, OTTO, IKEA) überweisen einen kleinen Spendenbetrag an uns, wenn man über den Bildungsspender einkauft. So entstehen für Sie keine zusätzlichen Kosten beim Einkauf und gleichzeitig erhält Copernicus Berlin Unterstützung.

Copernicus Berlin ist Mitglied beim Amazon Smile. Wenn Sie über unserem Smile Amazon Knopf zur Amazon-Seite gehen und einkaufen, dann überweist Amazon einen kleinen Spendebetrag an Copernicus Berlin ohne zusätzlichen Kosten für Sie.

ONLINE SPENDEN

FÖRDERMITGLIED WERDEN

Fördernde Mitglieder bezahlen einen jährlichen Beitrag von 100€ oder mehr und erhalten dadurch Antrags- und Beratungsrecht in der Mitgliederversammlung. Wenn Sie sich für die Fördermitgliedschaft interessieren, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen (d.budaghyan@copernicusberlin.de) und weitere Informationen erhalten.

EINZELNE STIPENDIAT*INNEN FÖRDERN

Sie haben auch die Möglichkeit, die Förderung für einen bestimmten Stipendiaten zu übernehmen. Dadurch sind Sie stärker in den Bewerbungsprozess und die Vereinsarbeit eingebunden. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn Sie gerne Studierende aus bestimmten Ländern und mit bestimmten Studienfächern fördern wollen. Endgültige Entscheidungen über Bewerber bleiben jedoch beim Verein, damit wir uns an unsere Richtlinien halten können. Wenn Sie sich für die gezielte Förderung bestimmter Stipendiaten interessieren, nehmen Sie mit uns Kontakt auf (d.budaghyan@copernicusberlin.de)! 

ABOUT US

COPERNICUS BERLIN is an association founded in Berlin in 2000. It makes a major contribution to the expansion of international cooperation in the field of education, creates an intensive intercultural exchange platform between East and West and enables equal access to education. 

  • LinkedIn
  • Weiß YouTube Icon
  • Twitter
ADDRESS

Copernicus Berlin e.V.

Sophien str. 28/29 

10178 Berlin

info@copernicusberlin.de

SUBSCRIBE TO NEWSLETTER
Mailing Language

© Copernicus Berlin e.V.