Internationales Exzellenz-Stipendiumsprogramm

In many Eastern European and Central Asian countries, many young people have limited access to high-quality university education, few opportunities for a semester abroad, few chances to apply their theoretical knowledge in practice. Insufficient quality of education causes lack of democracy, weak socio-economic situation and unequal society. Since 2000 COPERNICUS BERLIN has been working for equal educational opportunities to support the development of democracy, economic growth and progressive civil society.

In cooperation with Humboldt University Berlin and Free University Berlin, COPERNICUS BERLIN established two scholarship programs (IES, IIS). Thus, students from our target region are supported and receive a unique experience which they can later implement in their home countries. 

Programmablauf

1.Monat

ERSTE BEGEGNUNG MIT DEM VEREIN

 

BEHÖRDENGÄNGE

 

VEREINSVERANSTALTUNG

4.Monat

KLAUSURENPHASE

 

VEREINSVERANSTALTUNG

BILDUNGSREISE

2.Monat

PRAKTIKUMSSUCHE UND -BEWERBUNGEN

 

KURS- UND PRÜFUNGSÜBERSICHT

INTERNATIONALES SEMINAR

5.Monat

PRAKTIKUMSZEITRAUM

 

INTERNATIONALES SEMINAR

 

VEREINSVERANSTALTUNG

3.Monat

PRAKTIKUMSSUCHE UND -BEWERBUNGEN

 

KLAUSURVORBEREITUNG

​VEREINSVERANSTALTUNG

6.Monat

PRAKTIKUMSZEITRAUM

 

VEREINSVERANSTALTUNG

 

BEHÖRDENGÄNGE

Was erwartet dich?

Voraussetzungen

1.

Studierende sein in den folgenden Länder: Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Bosnien und Herzogovina, Georgien, Kasachstan, Kirgisien, Kosovo, Moldau, Mongolei, Montenegro, Nordmazedonien, Russland, Serbien, Tadschikistan, Turkmenistan, Türkei, Ukraine, Usbekistan.

2.

Zum Zeitpunkt des Stipendienbeginns ein/e Student/in (Bachelor, Master, Promotion) sein.

3.

Zum Zeitpunkt des Stipendienbeginns nicht älter als 28 Jahre.

4.

Fachrichtungen: Agrarwissenschaft, Altertumswissenschaften, Archäologie, Garten- Bauwissenschaft, Bibliothek- Informationswissenschaft, Bildungs- und Erziehungswissenschaft, Geologische Wissenschaften,  Geschichtswissenschaft, Ethnologie, Filmwissenschaft, Kulturanthropologie, Literaturwissenschaft, Medien, 

Musikwissenschaft, Neogräzistik, Pädagogik, Philosophie, Politikwissenschaft, Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Religionswissenschaft, Sportwissenschaft, Sprachwissenschaften, Soziologie,

Theaterwissenschaft, Theologie, Wirtschaftswissenschaft

sowie die verwandte Fächer.

5.

Sehr gute nachgewiesene Deutschkenntnisse (Sprachniveau B2 oder C1).

6.

Nachgewiesene außercurriculare Aktivitäten.

Bewerbungsverfahren

Bewerbungsverfahren besteht aus drei Stufen:

1) ONLINE BEWERBUNG ÜBER DAS BEWERBUNGSFORMULAR 

Bewerbungszeitraum:

01. Oktober -15. Dezember (für das folgende Wintersemester)

01. April - 15. Juni (für das folgende Sommersemester)

2) INTERVIEW PHASE

Die ausgewählten Kandidaten werden zum Skype, imo oder Whatsapp-Interview eingeladen

10. Februar - 20. Februar (für das folgende Wintersemester)

10. August - 20. August (für das folgende Sommersemester)

3)AUFGABEN-PHASE

Nach dem Interview ausgewählten Kandidaten bekommen bestimmte Testaufgaben zum erfüllen.

01. März - 30. April (für das folgende Wintersemester)

01. September - 31. Oktober (für das folgende Sommersemester)

Über die Endergebnisse werden alle Kandidaten in den folgenden Zeitraum erfahren:

01. Mai - 10. Mai (für das Wintersemester)

01. November - 10. November (für das Sommersemester)

ABOUT US

COPERNICUS BERLIN is an association founded in Berlin in 2000. It makes a major contribution to the expansion of international cooperation in the field of education, creates an intensive intercultural exchange platform between East and West and enables equal access to education. 

  • LinkedIn
  • Weiß YouTube Icon
  • Twitter
ADDRESS

Copernicus Berlin e.V.

Sophien str. 28/29 

10178 Berlin

info@copernicusberlin.de

SUBSCRIBE TO NEWSLETTER
Mailing Language

© Copernicus Berlin e.V.